Top-Thema

2019 06 27 Insider
Donnerstag 07.11. | 18:30 Uhr

Insiderführung "geschenkt! - Die Gabe der Diplomatie"

Die Referentin für Afrika Dr. Clara Himmelheber gibt einen Einblick in die Intervention.
Beim anschließenden Umtrunk haben Sie die Gelegenheit zum Austausch.
Kostenbeitrag: 5 €, 12 € Gäste
Treffpunkt: Foyer RJM
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

legende
  • Anmeldung erforderlich
  • Ausstellungseröffnung
  • Führungen
  • Kinderveranstaltung
  • Sonderausstellung
  • Workshops / Seminare

Die Museumsgesellschaft RJM e.V. finanziert nicht nur viele Veranstaltungen des Rautenstrauch-Joest-Museums, sie bietet ihren Mitgliedern auch exklusiv Exkursionen zu Ausstellungen und kulturellen Orten sowie mehrtägige Kulturreisen an.

 

Nachstehend eine Übersicht über zukünftige und vergangene Aktivitäten.  

 

Details zu unseren aktuellen Angeboten finden Sie nachstehend:

Bitte beachten Sie die Anmeldeformalitäten!

 

Veranstaltungen 4. Quartal 2019

 

 Sie benötigen weitere Informationen? Schreiben Sie uns:

info@rjmkoeln.de

 

 

 

2019 10 Jaina
Donnerstag 12.12. | 18:30 Uhr

Insiderführung "Heilige und Asketen"

Die kostbaren Manuskriptblätter, die in dieser Ausstellung gezeigt werden, erfordern auch besondere Aufmerksamkeit der Restaurierungsabeilung. Die Restauratorin Stephanie Lüerßen gibt Einblicke in die Aufgabenstellung und deren Umsetzung für diese Präsentation. Kostenbeitrag:
Mitglieder der MGS frei, 5 € Gäste
Treffpunkt: Foyer RJM
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 12 AethiopischeGemeinde
Sonntag 08.12. | 12:30 Uhr

Zu Gast bei der Äthiopisch-Orthodoxen-Tewahedo Gemeinde, Köln

Die Äthiopische-Orthodoxen-Tewahedo Kirche ist mit ca. 40 Mio. Gläubigen die Größte der orientalisch-orthodoxen Kirchen und auch eine der Ältesten.
1983 wurde die deutsche Äthiopisch-Orthodoxe Kirche in der Sankt-Michaelis-Kirche in Köln Longerich gegründet. Bei unserem Besuch haben wir Gelegenheit, einen kleinen Einblick in den mehrstündigen Gottesdienst zu erhalten.
Kostenbeitrag: kostenlos, Spenden erbeten
Anmeldung erbeten bis 01.12. unter info@rjmkoeln.de oder 888 777 20 (AB)
Bitte beachten Sie die Details in unserem

Veranstaltungsprogramm
2019 11 Belgisches Haus
Freitag 08.11. | 15 - 16:30 Uhr

Die neuen Nachbarn stellen sich vor

Direktorenführung durch das Interimsquartier des Römisch-Germanischen Museums im Belgischen Haus. Am 6.11. eröffnet das RGM sein Quartier an der Cäcilienstraße, das es während der auf sechs Jahre angelegten Renovierungsarbeiten des Museumsgebäudes am Roncalliplatz bespielen wird.
Der Direktor des Museums, Dr. Markus Trier, führt die Mitglieder der Museumsgesellschaft exklusiv und kostenlos durch das Haus.
Anmeldung ERFORDERLICH unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Weitere Details siehe

Veranstaltungsprogramm
2019 06 27 Insider
Donnerstag 07.11. | 18:30 Uhr

Insiderführung "geschenkt! - Die Gabe der Diplomatie"

Die Referentin für Afrika Dr. Clara Himmelheber gibt einen Einblick in die Intervention.
Beim anschließenden Umtrunk haben Sie die Gelegenheit zum Austausch.
Kostenbeitrag: 5 €, 12 € Gäste
Treffpunkt: Foyer RJM
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 10 Marxloh Merkez Moschee
Donnerstag 24.10. | 9 bis ca. 19:30 Uhr

Tagesexkursion nach Duisburg

Diese Exkursion, in Begleitung von Dr. Oliver Lueb, führt in die Sonderausstellung "Sagenumwoben - Goldstädte, Paradiesorte und ferne Welten" des Kultur- und Stadthistorischen Museums, Duisburg.
Im Anschluss erfahren wir bei einem geführten Rundgang durch den Duisburger Stadtteil Marxloh mehr über die Geschichte und den Wandel dieses Viertels.
Die Besichtigung der 2008 eröffneten DiTiB-Merkez-Moschee bildet den Schlusspunkt dieser Tagesexkursion.
Anmeldung erbeten bis 24.10. unter info@rjmkoeln.de oder 888 777 20 (AB)
Ablauf und Kosten entnehmen Sie bitte dem

Veranstaltungsprogramm
2019 10 Jaina
Donnerstag 17.10. | 18:30 Uhr

Insiderführung "Heilige und Asketen"

Das RJM feiert mit einer Ausstellung im 'Blickpunkt' die Schenkung eines umfangreichen Konvoluts indischer Miniaturen der Jaina (Smlg. Eva und Konrad Seitz). Die Kuratorinnen der Ausstellung Dr. Annabelle Springer und Brigitte Malis geben Einblicke in die Präsentation. Kostenbeitrag:
Mitglieder der MGS frei, 5 € Gäste
Treffpunkt: Foyer RJM
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 Vortrag
Dienstag 15.10. | 18:30 Uhr

Die andere Seite: Walking Taonga Home

Vortrag von Eleazar Manutai Bramley, Tokaanu, Neuseeland
Grundlage aller ethnologischen Feldforschung stellt das Einverständnis einer jeweiligen source community dar. Doch wie gestalten sich die Entscheidungsprozesse, der oder dem „Fremden“ Zugang zu eigentlich nicht für sie oder ihn bestimmtem Wissen zu gewähren? Welchen „Nutzen“ haben die indigenen Akteure von den Forschungsergebnissen und welchen Einfluss haben sie auf deren „Verwertung.

Einführung: Peter Mesenhöller, RJM
Vortrag in englischer Sprache
Eintritt: Mitglieder der MGS frei, Gäste 5 €
Ort: Bibliothek

2019 10 Palmyra
Freitag 11.10. | 15 Uhr

Von Mossul nach Palmyra. Eine virtuelle Reise durch das Weltkulturerbe

Führung durch die Sonderausstellung der Bundeskunsthalle, Bonn
Mossul, Aleppo, Palmyra, Leptis Magna - diese Städte sind Symbole für das sagenumwobene Weltkulturerbe vergangener Zivilisationen. Mit Hilfe modernster virtueller Rekonstruktionen erweckt die Ausstellung diese legendären und heute zerstörten Stätten zu neuem Leben.
Die Bundeskunsthalle unterstreicht mit dieser Ausstellung die Bedeutung des Erhaltes dieses universellen Erbes der Menschheit.
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Ablauf und Kosten der Exkursion entnehmen Sie bitte dem

Veranstaltungsprogramm
2019 09 13 Tervuren
Freitag 13.09. | ab 7:00 Uhr

Tagesexkursion nach Tervuren und Brüssel, Belgien

Unsere Tagesexkursion in Begleitung von Dr. Clara Himmelheber führt ins Königliche Museum für Zentralafrika in Tervuren. Nach der Mittagspause fahren wir nach Brüssel ins Mantongé-Viertel. Das Flämisch-Afrikanische Haus 'Kuumba' ist ein ortsansässiger Kulturverein, der sich zum Ziel gesetzt hat, zwischen den vielen Kulturen im Viertel zu vermitteln. Ein Guide des Vereins spaziert mit uns durch das Viertel.
Anmeldung erbeten bis 08.08. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Details zum Inhalt der Ausstellungen sowie Ablauf und Kosten der Exkursion entnehmen Sie bitte dem

Veranstaltungsprogramm
2019 08 22 AiWeiwei
Donnerstag 22.08.2019 | ab 9:10 Uhr

Halbtages-Exkursion nach Düsseldorf ins K20 und K21 zu Ai Wiewei "Alles ist Kunst, alles ist Politik"

Der 1957 in Beijing geborene Künstler ist international einer der prominentesten Künstler der Gegenwart. In Begleitung von Dr. Annabelle Springer erhalten wir bei einer 90minütigen Führung im K21 und der anschließenden 60minütigen Führung im K20 einen Überblick über Ai Weiweis Leben und Werk.
Anmeldung erbeten bis 06.08. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Details zum Inhalt der Ausstellungen sowie Ablauf und Kosten der Exkursion entnehmen Sie bitte dem

Veranstaltungsprogramm
2019 07 11 Noisy Images
Donnerstag 11.07. | 18:30 Uhr

Insiderführung "Noisy Images"

Die Kölner Fotografin Marie Köhler beschäftigt sich mit stereotypen Bildern aus Afrika, aber auch mit Gegenbildern. Gemeinsam mit der Kuratorin Lucia Halder führt sie durch die Ausstellung im Blickpunkt des RJM.
Kostenbeitrag:
Treffpunkt: Foyer
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 07 04 Joest
Donnerstag 04.07. | 18:30 Uhr

Insidergespräch "Wilhelm Joest - Postkoloniale Perspektiven"

Die Museumsgesellschaft RJM e.V. finanziert ein Forschungsprojekt zur Sammlungstätigkeit von Wilhelm von Joest. Der Nachwuchswissenschaftler Carl Deußen gibt einen Einblick in seine Forschung, die sich u.a. mit dem Rollenbild des Sammlers, mit der Frage nach dessen Netzwerken und nach seinem persönlichen Verhältnis zu den Objekten beschäftigt.
Kostenbeitrag: 5 €, 12 € Gäste
Treffpunkt: Bibliothek
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 06 27 Insider
Donnerstag 27.06. | 18:30 Uhr

Insiderführung "geschenkt! - die Gabe der Diplomatie"

Dr. Katrin Schaumburg führt durch die Intervention. Das RJM präsentiert in dieser Sonderausstellung rund 30 noch nie gezeigte Staatsgeschenke aus etwa 15 außer-europäischen Ländern wie Togo, Mexiko und Indonesien.
Beim anschließenden Umtrunk gibt es die Gelegenheit zum Austausch.
Kostenbeitrag: 5 €, 12 € Gäste
Treffpunkt: Foyer RJM
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 06 04 Lempertz
Dienstag 04.06. | 15 Uhr

Kunsthaus Lempertz, Köln

Im Kunsthaus Lempertz stehen am 07. und 08. Juni zwei große Spezialauktionen mit Asiatika an. Wir besuchen das Auktionshaus in Begleitung von Dr. Annabelle Springer, Asien-Kuratorin des RJM. Dr. van Pruissen vom Auktionshaus stellt die zu versteigernden Objekte vor.
Treffpunkt: 14:45 Uhr im Foyer des RJM
Kostenbeitrag: kostenlos /max. 15 Teilnehmer
Anmeldung erbeten bis 31.05. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 05 23 Synagoge
Donnerstag 23.05. | 18 Uhr

Besichtigung der Kölner Synagoge

Die Synagogen-Gemeinde Köln gilt als die älteste jüdische Gemeinde nördlich der Alpen. Nach einer Führung durch die Synagoge und die übrigen Gemeinderäume erhalten wir in dem koscheren Restaurant einen Einblick in die von vielen Ländern und Kulturen beeinflusste jüdische Küche.
(Foto: © Herby Sacks)
Anmeldung erbeten bis 09.05. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Bitte entnehmen Sie die Ablauf und Kosten sowie Besonderheiten zu diesem Angebot unserem

Veranstaltungsprogramm
2019 05 16 Aegyptisches Museum
Donnerstag 16.05. | 12:15 - 18 Uhr

Halbtagesexkursion nach Bonn

In Begleitung unserer Kuratorin für Lateinamerika, Dr. Anne Slenczka, stellen wir Ihnen zwei interessante Sammlungen der Universität Bonn vor: Im BASA besuchen wir die aktuelle Sonderausstellung "maraké - Konfirmation". Nach kurzer Kaffeepause gehen wir zum Ägyptischen Museum Bonn.
Anmeldung erbeten bis 03.05. unter info@rjmkoeln.de oder Tel 888 777 20 (AB)
Details zum Inhalt der Ausstellungen sowie Ablauf und Kosten der Exkursion entnehmen Sie bitte unserem

Veranstaltungsprogramm
2019 04 11 Klaus Herzog
Abgesagt
Do. 11.04. | 9 bis 18 Uhr

Tagesexkursion nach Aachen mit zwei Direktoren-/Kuratorenführungen

Die Ausstellungen "Portraits Global - Fotografien von Klaus Herzog" im Internationalen Zeitungsmuseum und "Lust der Täuschung - von antiker Kunst bis zur Virtual Reality" im Ludwig Forum sowie für ein kurzer Spaziergang durch Aachen stehen auf dem Programm. In der ausgedehnten Mittagspause bleibt Zeit für ein gemeinsames Mittagessen.
(Foto: © Klaus Herzog Indien A2)
Anmeldung erbeten bis 02.04. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Details zum Inhalt der Ausstellungen sowie Ablauf und Kosten der Exkursion entnehmen Sie bitte dem

Veranstaltungsprogramm
Michael Wigge 2
Donnerstag 28.03. | 19 Uhr

Ohne Geld bis ans Ende der Welt

Kann man das schaffen? Ohne einen Cent in der Tasche von Berlin bis in die Antarktis reisen? Michael Wigge hat es erprobt: Seine Abenteuerreise führt ihn ohne Geld durch 11 Länder von Berlin zur Antarktis. Michael Wigge erzählt von Couch-Surfern, Freeganism-Anhängern und amerikanischen Eisenbahn-Vagabunden, die eigentlich seit John Steinbeck als ausgestorben gelten. In seinem Multivisionsvortrag nimmt er die Zuschauer mit auf eine ungewöhnliche und unterhaltsame Reise, die beweist, dass die Welt doch nicht schlecht und vieles möglich ist, wenn man ein klares Ziel hat.
Ort: Forum VHS
Eintritt: gegen SPENDE
Hier erfahren Sie mehr über den Referenten:
https://my-challenge-coach.de/vortraege https://my-challenge-coach.com/

2019 03 14 Insider Helfritz 1
Donnerstag 13.03. | 18:30 Uhr

Insidergespräch "Fotografien von Hans Helfritz auf der Osterinsel"

Lucia Halder, Referentin des Historischen Fotoarchivs, hat sich auf die Spuren von Hans Helfritz nach Rapa Nui, Osterinsel begeben. Sie berichtet von ihrer Forschungsreise und Hans Helfritz' fotografischem Werk.
Beim anschließenden Umtrunk gibt es die Gelegenheit zum Austausch.
Kostenbeitrag: 5 €, 12 € Gäste
Treffpunkt: Bibliothek
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 02 19 MuseumGlobal
Dienstag 19.02. | 09:30 - 17:30 Uhr

"museum global" im K20 und "Zu schön, um wahr zu sein" im Museum Kunstpalast - Tagesexkursion nach Düsseldorf

Das K20 zeigt ausgewählte Beispiele aus der eigenen Sammlung einer transkulturellen Moderne jenseits des "westlichen Kanons".
Das Museum Kunstpalast erinnert mit der Ausstellung an die vor 100 Jahren erfolgte Gründung der Künstlervereinigung "Das Junge Rheinland". Dieser Gruppierung gehörten bis zum Verbot 1933 bis zu 300 Künstlerinnen und Künstler aus dem Rheinland an.
(Foto und Textauszug: K20)
Anmeldung erbeten bis 09.02. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)
Einzelheiten siehe

weitere Details
Kambodscha
Februar 2019 - Kambodscha

Exklusiv für die Museumsgesellschaft

Unser exklusives Reiseangebot führt Sie nach Kambodscha. Entdecken Sie unter der fachlichen Leitung von Frau Dr. Springer (RJM) und Herrn Prof. Dr. Leisen (GACP) das faszinierende Land mit seiner überaus reichen Kultur. Sie besichtigen einzigartige Tempelanlagen, tauchen ein in das Leben in der pulsierenden Hauptstadt Phnom Penh, lernen die Gastfreundschaft der sympathischen Kambodschaner kennen und vieles mehr. Lassen Sie sich begeistern.
Anmeldung direkt beim Reiseveranstalter Informationen zu dieser Reise mit detailliertem Programm finden Sie

hier:
2019 01 23 Amerika
Mittwoch 23.01. | 16 Uhr

"Es war einmal in Amerika. 300 Jahre US-amerikanische Kunst" - WRM, Köln

Kuratorinnenführung durch die Ausstellung, exklusiv für Mitglieder
Das Wallraf-Richartz-Museum widmet sich mit einer großen Überblicksausstellung der US-amerikanischen Kunst zwischen 1650 und 1950. Rund 130 Leihgaben aus den renommiertesten Sammlungen und Museen der USA und Europa holt das WRM an den Rhein. Viele der Exponate wurden noch nie in Europa gezeigt.
(Foto: WRM, Köln)
Kostenbeitrag: kostenfrei, daher exklusiv für Mitglieder
Anmeldung erbeten bis 15.01. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

2019 01 17 Kirchner
Donnerstag 17.01. | 15 Uhr

"Ernst Ludwig Kirchner. Erträumte Reisen" - Kunst-und Ausstellungshalle Bonn

Kirchner gehört zu den bekanntesten Malern des deutschen Expressionismus und zählt als Mitbegründer der Brücke-Gruppe am Anfang des 20. Jh. zu den wichtigsten Künstlern.
Die Retrospektive in der Kunst- und Ausstellungshalle Bonn mit mehr als 180 Kunstwerken veranschaulicht, wie er gesellschaftliche und künstlerische Einflüsse immer wieder neu verarbeitete und dabei auch persönlich und malerisch Neuland betrat.
(Foto: Kunst- und Ausstellungshalle Bonn)
Kostenbeitrag: 16 € / Gäste 20 € (Eintritt und Führung)
Anmeldung erbeten bis 07.01. unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

Fast Fashion
Donnerstag 10.01. |18:30 Uhr

Insiderführung durch die Sonderausstellung "Fast Fashion - Die Schattenseiten der Mode"

Sonja Mohr, Referentin für Insulares Südostasien und Petra Czerwinske , Textilrestauratorin führen durch die Sonderausstellung mit dem Schwerpunkt zu "Ikat", der Webtechnik, bei der das Garn vor der Verarbeitung abschnittsweise eingefärbt wird.
Beim anschließenden Umtrunk gibt es die Gelegenheit zum Austausch.
Kostenbeitrag: 5 €, 12 € Gäste
Treffpunkt: Foyer RJM
Anmeldung erbeten unter info@rjmkoeln.de oder Tel. 888 777 20 (AB)

Kontakt & Service

 

Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln
Telefon 0221.888 777-20
Telefax 0221.888 777-240