Top-Thema

Michael Wigge
28. März 2019 | 20 Uhr

Gehen Sie mit Michael Wigge auf Reisen
"Ohne Geld bis ans Ende der Welt"

Kann man das schaffen? Ohne einen Cent in der Tasche von Berlin bis in die Antarktis reisen? Michael Wigge hat es erprobt: Seine Abenteuerreise führt ihn ohne Geld durch 11 Länder von Berlin zur Antarktis. Michael Wigge erzählt von Couch-Surfern, Freeganism-Anhängern und amerikanischen Eisenbahn-Vagabunden, die eigentlich seit John Steinbeck als ausgestorben gelten. Er nimmt die Zuschauer mit auf eine ungewöhnliche und unterhaltsame Reise, die beweist, dass die Welt doch nicht schlecht und vieles möglich ist, wenn man ein klares Ziel hat.
Erfahren Sie mehr über den Autor unter:

weitere Details

Spenden

Die Museumsgesellschaft fördert das Rautenstrauch-Joest-Museum auch unmittelbar durch Zuwendungen bei Sachmitteln:

  • Anschaffungsetat der Museumsbibliothek > 5.000 € p.a.
  • Restaurierung besonders wertvoller Bücher
  • Übernahme von Reisekosten von Mitarbeitern zu Kongressen und Symposien
  • Druckkostenzuschüsse zu Katalogen und anderen Veröffentlichungen
  • Arbeitsmittel, z.B. für die Unterbringung wertvollen historischen Bildmaterials
  • EDV-Ausstattung, z.B. grafischer Arbeitsplatz mit Scanner und Fotodrucker, WLAN-Zugang für wissenschaftliche Recherchen


Zu diesem breiten Engagement reichen in der Regel die Beitragszahlungen der Mitglieder nicht aus. Daher ist der Förderverein auch auf Sach- und Geldspenden angewiesen. Die Museumsgesellschaft ist als eingetragener Verein allgemeinnützig und stellt Spendenbescheinigungen nach § 10b ESTG aus.

 

Benötigen Sie weitere Informationen?

Rufen Sie uns an:  Tel. 0221 888 777 20

 

Kontoverbindung:
Sparkasse Köln Bonn
IBAN DE76 3705 0198 0004 3220 46

COLS DE33

 

 

 

Kontakt & Service

 

Leonhard-Tietz-Straße 10
50676 Köln
Telefon 0221.888 777-20
Telefax 0221.888 777-240